Dual 120 (Rosita VAS 120)

 
 
 

 

Dieses Gerät stammt aus dem Jahr 1984, als Thomson-Brandt bei Dual das Zepter führte. Es enthält das Industrie-Chassis ASP 120, welches nicht gerade einen Meilenstein an Verarbeitung und Qualität darstellt. Ich bin vor einiger Zeit durch Zufall kostenneutral an dieses - immerhin in gutem Zustand befindliche - Gerät gekommen und dachte mir, der Vollständigkeit halber sollte man auch sowas mal aufbewahren.

Entgegen der Angaben im Kotschenreuther`schen Nachschlagewerk hat das Gerät nicht das System DMS 239, sondern ist mit einem MMD 345 bestückt. Der vollautomatische Einfachspieler kann die Drehzahlen 33 / 45 und verfügt über einen elektronisch geregelten Riemenantrieb. Leider ist bei diesem Modell so ziemlich alles aus Plastik, sogar der Teller!

Das Gerät wurde im September 2006 generalüberholt und ist voll funktionsfähig.

 

 

Dual 120 (Rosita VAS 120)

(47_23-0906)

 

Stand 25.11.2012