Dual CS 10

 
 
 

 

CS10

Chassis 1210 erscheint 1968, wie abgebildet als CS10 ab 1970. Standard-TA-System ist das CDS 650.

Dieses Gerät ist mit einem moderneren Magnetsystem NP/AME von Pickering ausgestattet, welches mit dem Tonarm gut harmoniert, wie ich finde.

Das Chassis 1210 ist eines von insgesamt nur 4 Modellen, bei denen der Tonarm ein Profil aus Metallspritzguss erhält: 1210/1212 ab 1968 und 420/1215 ab 1970.

CS10W

Das unten abgebildete Gerät erhielt ich im Sommer 2008. Es stammt aus dem Modelljahr 1970/71 und ist in der selteneren Ausführung mit weißem Schleiflackgehäuse. Die Überholung des Chassis war aufwendiger als angenommen, doch jetzt funktioniert alles wieder. Da ich noch ein originales TK155 mit CDS 630 übrig hatte, habe ich mich entschlossen, es hier einzubauen.

Das 1210 Chassis gab es nur im Modelljahr 1968/69 in Verbindung mit dem CDS 630 und auf den ersten Blick ist es etwas gewöhnungsbedürftig. Nach eingehenden Hörproben bin ich jedoch der Meinung, daß es mit dem Gerät besser harmoniert als das später eingesetzte CDS 650.

Als Nadel habe ich eine originale DN 52 für Mikro- oder Stereorillen eingesetzt. Zum Abspielen von Schellackplatten muß eine DN 5 oder DN 54 verwendet werden.

Sehr schönes Gerät in typischer 1970er Jahre-Optik, das in diesem Zustand sicher nicht mehr häufig zu finden ist.

 

 
 
 
 
 
 
 

Dual CS 10 (34A04-0506)

Dual CS 10 W (K26-1208)

 

Stand 26.11.2012