Perpetuum-Ebner PE 3046

 

 
 

 

Plattenspieler-Chassis der oberen Mittelklasse aus der letzten PE-Geräte-Generation ab 1974 (3040 / 3042 / 3044 / 3046 / 3048).

2 Geschwindigkeiten (33 / 45 UPM), Drehzahl-Feineinstellung, automatische Plattenerkennung, schwerer Aluminium-Druckguß-Plattenteller, Anti-Skating-Korrektur.

Das Gerät ist derzeit in unrestauriertem Zustand, eine passende Zarge ist leider nicht vorhanden. Da das Gerät prinzipiell komplett und intakt ist, behalte ich mir eine Überholung für den Fall vor, daß ich in den Besitz einer passenden Zarge komme.

Bei dem Gerät handelt es sich um ein für Telefunken gestempeltes Chassis vom Typ TW 268 hifi.

 

 
 

 

Anmerkung für Norbert Kotschenreuther und Besitzer seines Buchs "Schwarzwälder Präzision von Weltruf":

In der 4. Auflage auf Seite 147 (bzw. auch 3. Auflage auf Seite 123) hat sich versehentlich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Hier wird das Telefunken hifi center 4400 erwähnt, worin sich ein PE 3044 befinden soll. Auf der zugehörigen Abbildung kann man erkennen, daß das Chassis im hifi center 4040 einen Druckguss-Teller mit Plattenerkennung hat und auch über eine Anti-Skating-Korrektur verfügt. Beides hat der PE 3044 nicht, wohl aber der PE 3046.

Da Telefunken im Modelljahr 1973/74 noch den 3015 hier verbaut hat gehe ich davon aus, daß dieser vom eher gleichwertigen 3046 abgelöst wurde und nicht vom "minderwertigeren" 3044.

 

 

Perpetuum-Ebner PE 3046

()

 

Stand 28.01.2014