SABA Wildbad 100 (1959/60)

 
 
 

 

Beschreibung aus dem Handbuch des Rundfunk- und Fernsehgrosshandels 1959/60:

SABA Wildbad 100

7 AM-(10 FM-)Kreise; 6 Rö + 1 Tgl (ECC85, ECH81, EF89, EABC80, EL84, EM84, E250C85)

4 Wellenbereiche (UKML), getrennte AM/FM-Abstimmung mit Doppelknopf, Schwungradantrieb;

4 AM-ZF-Kreise, ZF-Bandbreite umschaltbar und mit Höhenregler gekuppelt, AM-ZF 460 kHz, Schwundregelung AM auf 2 Röhren;

6 FM-ZF-Kreise, FM-ZF 6,75 MHz, Schwundregelung FM auf 2 Röhren, FM-Begrenzung.

7 Drucktasten (4 Wellenbereich, TA, Mono/Stereo, Ein/Aus); 1 Klangtaste (Sprache/Musik).

NF-Teil: 5-Watt-Endstufe, Anschlüsse für TA, Magnetton (Normbuchse), Außenlautsprecher, Stereo-Zusatzverstärker; getrennte Höhen- und Tiefenregler, Höhenregler mit Bandbreiteschalter gekuppelt.

4 Lautsprecher: 2 Hauptlautsprecher, perm.-dyn., 24 x 18 cm; 2 Seitenlautsprecher, perm.-dyn., 11 cm Ø.

Besonderheiten: UKW-Dreifach-Variometer;

Antennen: Drehbare Ferritantenne für ML, Gehäusedipol.

Stromversorgung: 110, 125, 150, 220 V, ˜, 70 W.

Ausführung und Gewicht: Holz, dunkel hochglanzpoliert oder hell mattiert, 59 x 37,5 x 25,5 cm; Gewicht 12 kg.

Preis:

Wildbad 100: 379.- DM

 

 
 

 

Das Gerät hat leider ein paar Schönheitsfehler durch "unterlassene Sorgfalt" bekommen, wovon hauptsächlich das Holzgehäuse betroffen ist. Ansonsten nur normale Gebrauchsspuren. Das Radio ist überholt (2013) und funktionsfähig; der Klang ist nicht schlecht, aber kein Vergleich zu einem deutlich teureren Meersburg oder Freiburg.

 

 

SABA Wildbad 100 (1959/60)

 

Stand 01.02.2014